26.11.2020 19:00 |

SPÖ-Chef zu Wien

Dornauer zweifelt an bundesweiter NEOS-Koalition

Tirols SPÖ-Chef Georg Dornauer hat sich trotz der frischgebackenen NEOS-SPÖ-Koalition in Wien skeptisch gezeigt, was die Möglichkeit einer künftigen, derartigen Konstellation auf Bundesebene betrifft. Derzeit liege man, was die Inhalte betrifft, „zu weit auseinander“, sagte Dornauer im APA-Gespräch. Die Situation in Wien sei „nicht eins zu eins auf die Bundesebene umlegbar“.

Zudem „orte“ er vonseiten der SPÖ-Bundesparteispitze, dass zurzeit eine solche „Phalanx“ auch nicht als mögliche Koalitionsvariante in Betracht gezogen werde. Wenn die Sozialdemokratie zudem die „notwendige Modernität“ an den Tag lege, wären die NEOS ohnehin „obsolet“, meinte Tirols oberster Roter. Momentan seien die Pinken vor allem in Bildungsfragen mit dem „Abkupfern“ sozialdemokratischer Ideen beschäftigt.

„Injektion Modernität“ wünschenswert
Grundsätzlich sei aber jede Koalition abseits der ÖVP auf Bundesebene unter sozialdemokratischer Führung zu begrüßen, so Dornauer. Eine solche brächte die nötige „Injektion Modernität“.

Die neue Wiener Konstellation bewertete Dornauer hingegen als sehr positiv: „Das ist eine spannende und mutige Entscheidung.“ SPÖ-Bürgermeister Michael Ludwig und seine Mitstreiter hätten „alles richtig gemacht“.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Jänner 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 2°
Schneefall
-0° / 2°
leichter Schneefall
0° / 1°
Schneefall
0° / 2°
leichter Schneefall
0° / 1°
starker Schneefall