20.11.2020 21:48 |

Erster Massentest-Tag

103.580 Südtiroler nahmen teil, 1,5% waren positiv

Eine höchst rege Teilnahme haben die Corona-Massenstests in Südtirol verzeichnet. Bis zum frühen Freitagabend, dem ersten Durchführungstag, wurden laut Angaben des Landes 103.580 Personen getestet, 1572 davon waren positiv. Dies entsprach 1,5 Prozent. Knapp ein Drittel der insgesamt rund 350.000 für die Tests vorgesehenen Personen nahmen bisher an der Aktion „Südtirol testet“ teil.

Die Bevölkerung in der autonomen Provinz kann sich noch das gesamte Wochenende über kostenlos testen lassen. Die Verantwortlichen zeigten sich mit dem bisherigen Verlauf zufrieden, auch wenn es mancherorts „Anlaufschwierigkeiten“ gegeben habe, wie es hieß. Der Ansturm war teilweise enorm, in manchen Gemeinden bildeten sich vor den Teststationen Schlangen.

Land will die Infektionsketten brechen
Mit den auf freiwilliger Basis beruhenden Massentests will das Land die Infektionsketten brechen, das Coronavirus eindämmen und monatelange Einschränkungen vermeiden. Wer positiv getestet wird, muss sich in häusliche Quarantäne begeben. Die Isolation endet automatisch nach zehn Tagen, sollten keine Krankheitssymptome auftreten. Die Massentests sind die ersten dieser Art in Italien.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).