18.11.2020 10:06 |

Test online möglich

KI erkennt Corona-Infektion an Sprechproben

Das israelische Unternehmen Vocalis Health will eine Coronavirus-Infektion anhand von Sprechproben erkennen. Die Firma setzt dabei auf Künstliche Intelligenz (KI), mit deren Hilfe vokale Biomarker innerhalb von Sekunden verraten, ob man sich eine Covid-19-Infektion eingefangen hat.

Ähnliche Software von Vocalis Health wurde bereits erfolgreich verwendet, um Bluthochdruck, chronische Lungenkrankheiten, Demenz und Depression zu diagnostizieren. Für den Test muss man lediglich eine Stimmprobe abgeben und von 50 bis 70 zählen. Der komplette Prozess läuft online ab - das Ergebnis ist innerhalb von Sekunden verfügbar.

„Unsere frühen Daten weisen darauf hin, dass wir sowohl bei symptomatischen als auch bei asymptomatischen Patienten ein Signal haben“, sagt Tal Wenderow (Bild unten) von Vocalis Health. Im Idealfall könne die eingesetzte KI einen grippalen Infekt und eine Ansteckung mit Covid-19 auseinanderhalten, heißt es.

KI analysiert typische Abweichungen
Bereits seit Beginn der Coronavirus-Pandemie sammelt das Unternehmen Sprechproben von Menschen. Von nachweislich mit dem Covid-19-Erreger Infizierte und Patienten, deren Testergebnis negativ war. Ein KI-Algorithmus analysiert die Aufnahmen typische Abweichungen in der Stimme.

Wilhelm Eder
Wilhelm Eder
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. November 2020
Wetter Symbol