16.11.2020 15:48 |

Frau schwer verletzt

Auffahrunfall: Pkw von Lkw 80 Meter mitgeschleift

In ihrem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt wurde eine 26-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Wolfsberg, nachdem sie am Montag auf der Südautobahn (A 2) im Bereich Gräbern in der Gemeinde Wolfsberg einem Sattelkraftfahrzeug aufgefahren und durch die Wucht des Anpralles mit ihrem Pkw 80 Meter weit mitgeschleift worden war.

Die Frau hatte den türkischen Sattelschlepper, der Montagvormittag auf der Südautobahn in Fahrtrichtung Graz unterwegs war, offenbar übersehen und war dem Lkw ungebremst aufgefahren.  Durch die Wucht des Anpralles wurde das Fahrzeug der 26-Jährigen 80 Meter weit vom Sattelzug mitgeschleift und kam schließlich zwischen Pannen- und erstem Fahrstreifen zum Stillstand.

Die Autolenkerin wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Sie musste aus dem Fahrzeug befreit und nach notärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden. Der Lenker des Sattelkraftfahrzeuges blieb unverletzt. Die A2 war für eine Stunde in Fahrtrichtung Graz nur erschwert passierbar. Im Einsatz standen auch zwei Feuerwehren mit etwa 32 Mann.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol