13.11.2020 06:02 |

Debatte um Besuche

Corona: Muss der Nikolo heuer draußen bleiben?

Mit den aktuellen - und wohl auch den drohenden - Corona-Maßnahmen ist der traditionelle Hausbesuch des Nikolaus rund um den 6. Dezember wohl nicht möglich.

Wegen der Maßnahmen gegen das Covid-19-Virus, die ja sogar noch verschärft werden dürften, tüfteln Nikolo-Darsteller landesweit bereits an den verschiedensten Plänen. In einer Aussendung der Katholischen Jungschar der Erzdiözese Salzburg wird geraten, den Nikolo-Besuch in diesem Jahr eher kurz und nur entweder mit Mund-Nasen-Schutz oder unter Wahrung eines großzügigen Abstandes (mindestens zwei bis drei Meter) stattfinden zu lassen.

Verbote und Empfehlungen
Zudem verboten wird: den Kindern die Hand zu geben oder den Arm um die Schulter zu legen, den Kindern die Geschenke persönlich zu überreichen, für Fotos nahe bei den Kindern zu stehen, Kindern den Nikolausstab zum Halten zu geben. Auch wird Nikolo-Darstellern empfohlen, auf weiße Handschuhe zu verzichten, um sich leichter die Hände waschen und desinfizieren zu können.

Ablauf ähnlich wie bei Sternsingern?
Und was sagt die Diözese Graz-Seckau zur aktuellen Situation? „Aus heutiger Sicht kann ein Nikolo-Besuch heuer wohl nur so ablaufen wie bei den Sternsingern“, sagt Sprecher Thomas Stanzer. „Sprich: im Freien. Und nicht in Innenräumen. Und auch nur mit ganz wenigen Menschen.“

Auch auf das Singen werden Klein und Groß zum Beispiel verzichten müssen. Aber: Noch ist nix fix. Erstens müssen die weitere Maßnahmen der Regierung abgewartet werden, dann wird intern in den nächsten Tagen ein Konzept ausgearbeitet, wie der traditionelle Brauch auch heuer gefeiert werden kann.

Michael Jakl
Michael Jakl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. November 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-3° / 2°
wolkig
-4° / 2°
stark bewölkt
-2° / 2°
stark bewölkt
0° / 3°
bedeckt
-5° / 4°
wolkenlos