10.11.2020 18:59 |

Feuer auf Couch

Mann floh vor Zimmerbrand: Rauchgasvergiftung

Rechtzeitig vor dem Rauch und dem Feuer in seinem Wohnzimmer in Sicherheit bringen konnte sich Dienstag ein Mann im Villacher Stadtteil Landskron. Erst floh er auf den Balkon; dann gelangte er mit letzter Kraft allein ins Stiegenhaus.

Vermutlich hatte ein Nachbar den Rauch bemerkt und Alarm geschlagen. Bei der Landesalarm- und Warnzentrale war auch gemeldet worden, dass an besagter Adresse eine Person auf einem Balkon festsitzen solle. Kommandant Harald Geissler von der Hauptfeuerwache Villach, die mit den Wehren aus Zauchen und Landskron ausgerückt war: „Als wir ankamen, war jedoch auf keinem der Balkone des Mehrparteienhauses jemand zu sehen.“

Allerdings kamen den Feuerwehrleuten bereits Mieter aus dem Haus entgegen, die vor dem Rauch flohen. „Und im Stiegenhaus begegneten wir einem sichtlich benommenen Mann.“ Es war der Mieter der Wohnung, in der der Brand ausgebrochen war.

Der Mann wurde ins Freie gebracht, erstversorgt und später ins LKH Villach eingeliefert. Geissler: „Er dürfte eine Rauchgasvergiftung erlitten haben.“ Der Brand, der auf der Couch ausgebrochen war, war schnell gelöscht. Die Feuerwehren mussten danach noch die Wohnung belüften.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol