04.11.2020 10:35 |

Land gespalten

Ute Lemper über US-Wahl: „Uns ist sehr mulmig“

Die deutsche Schauspielerin und Sängerin Ute Lemper (57) blickt nach eigenen Worten gespannt auf den Ausgang der Präsidentschaftswahl in ihrer Wahlheimat Amerika. „Uns ist sehr mulmig“, sagte die in New York lebende Sängerin am Mittwochmorgen dem Bayerischen Rundfunk. „Es ist unfassbar, die Realität dieses gespaltenen Landes hier zu erleben.“

Sobald man aus New York rausfahre, sehe man die Realität der Trump-Wähler, die Nachbarschaften, in der die Menschen die amerikanische Flagge vor den Häusern hängen haben.

„Wir hatten schon erwartet durch die vielen furchtbaren Dinge, die Trump angerichtet hat, dass sich Biden mit einer wahnsinnigen Rutsche nach vorne schieben würde“, sagt Lemper.

Lemper wurde in Münster geboren und wurde mit Auftritten in Musicals wie „Cats“, „Cabaret“ oder „Chicago“ international bekannt. Seit den 90ern lebt sie in den USA.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. November 2020
Wetter Symbol