04.11.2020 06:08 |

Handler hüllenlos

Jennifer Lopez: Heiße Busen-Bekenntnisse zur Wahl

In der US-Wahl wird mit allen Mitteln gekämpft - wenn nötig sogar mit ganz heißen Bandagen. Manche Promi-Beauty schreckt am Wahltag nicht einmal vor heißen Busen-Bekenntnissen oder gar Blitzern zurück, um ihre Fans dazu zu motivieren, ihre Stimme abzugeben.

Wählen zu gehen kann so sexy sein! Den Beweis erbrachte am Wahltag der USA Jennifer Lopez. Die schlüpfte zur Feier des Tages nämlich in ein besonders knappes Top und ließ ihr Dekolleté sprechen. Genau dort, wo ihre Fans wohl ganz besonders gerne hinschauen, pickte sich die kurvige Latina nämlich das „I Voted“-Pickerl hin.

„Let‘s Go, America!“, forderte sie ihre Fans dazu auf, ihre Stimme abzugeben. Wir sind uns sicher: Dieser Aufforderung sind nach diesem Anblick viele nachgegangen.

Chelsea Handler hüllenlos
Noch weiter ging sogar Komikerin Chelsea Handler, die in einem Instagram-Video barbusig durchs Bild hüpfte, und kurzerhand die „I Voted“-Sticker zu Nippel-Pickerln umfunktioniert hatte. „Demokratie bedeutet, dass jede Stimme gezählt wird“, ermutigte sie ihre Fans, vor dem Wahllokal Geduld zu bewahren und in der Schlange zu warten, bis man seine Stimme abgeben kann.

Handler hatte sich in den vergangenen Wochen schon für Joe Biden ausgesprochen. Sogar ihren Ex-Freund 50 Cent hatte sie umgestimmt, nachdem dieser den Steuerplan für die Reichen, den der demokratische Präsidentschaftskandidat präsentiert hatte, kritisierte.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. November 2020
Wetter Symbol