Und das mit 39!

„Akrobat“ Ibrahimovic schießt Milan wieder zu Sieg

Zlatan Ibrahimovic hat dem AC Milan einmal mehr zum Sieg verholfen. Bei seinem siebenten Saisontreffer zum 2:1 des Tabellenführers bei Udinese in der 9. Runde der Serie A bewies der 39-jährige Fußball-Star akrobatisches Geschick. Der Schwede beförderte den Ball im Fünf-Meter-Raum per Fallrückzieher ins Tor (83. Minute). Zum 1:0 durch Franck Kessie hatte Ibrahimovic die Vorarbeit geleistet (18.).

Den Gastgebern war durch einen umstrittenen Penalty von Rodrigo de Paul der Ausgleich gelungen (48.). Die ungeschlagenen Mailänder (16 Punkte) behielten dank des Erfolgs die Spitzenposition unabhängig vom Ausgang des Duells der Verfolger SSC Napoli und Sassuolo (je 11) am Abend. Atalanta (12) war vorerst Zweiter.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 03. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten