30.10.2020 16:15 |

28 auf Intensivstation

Tirol: 170 Infizierte im Spital, darunter ein Kind

Die Zahl der Corona-Infizierten, die in Krankenhäusern behandelt werden müssen, ist in Tirol einmal mehr gestiegen. Mit Stand Freitag waren es laut Land 170, darunter auch ein Kind im Bezirk Kufstein. 28 Covid-Patienten befanden sich auf der Intensivstation.

Die 141 Patienten auf den Normalstationen verteilen sich wie folgt: Neben 50 Personen in Innsbruck, 26 in Kufstein, 20 in Schwaz und 15 in Hall befinden sich elf in St. Johann, acht in Zams, vier in Lienz, drei in Natters sowie zwei in Reutte und zwei in Hochzirl in Behandlung. „Betroffen ist zudem zusätzlich auch ein positiv getestetes Kind auf der Kinderstation im Bezirkskrankenhaus Kufstein“, hieß es am Freitagnachmittag vonseiten des Landes.

28 Personen auf Intensivstation
Von den 28 Intensivpatienten werden 17 an der Innsbrucker Klinik, drei in Zams, drei in Hall, zwei in Schwaz, zwei in Kufstein und eine Person im Krankenhaus Reutte behandelt.

52 weitere Betten vorgehalten
Zusätzlich zu den aktuell mit Covid-Patienten belegten 169 Betten werden derzeit 52 weitere Betten (47 auf Normal- sowie fünf auf Intensivstationen) explizit für Covid-Patienten vorgehalten, hieß es weiter. Die Bettenkapazitäten würden von den Krankenanstalten in Abstimmung untereinander dynamisch und situationsbedingt angepasst. Bei Bedarf können Ressourcen speziell für Covid-Patienten bereitgestellt werden.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. November 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-4° / 10°
wolkenlos
-4° / 9°
wolkenlos
-5° / 7°
wolkenlos
-1° / 9°
wolkenlos
-5° / 6°
wolkenlos