Fünfter Titel in Folge

Chelsea-Frauen wegen besserer Tordifferenz Meister

Fußball International
18.05.2024 21:37

Chelseas Frauenteam hat sich zum fünften Mal in Folge den Meistertitel in der englischen Women‘s Super League gesichert. 

Die Londonerinnen fertigten Manchester United am Samstag auswärts mit 6:0 ab und behielten aufgrund des um sieben Treffer besseren Torverhältnisses gegenüber dem punktgleichen Verfolger Manchester City, der bei Aston Villa 2:1 gewann, die Oberhand. Arsenal mit den ÖFB-Legionärinnen Manuela Zinsberger und Laura Wienroither wurde fünf Zähler dahinter Dritter.

(Bild: PA Wire)

Liverpool mit Marie-Therese Höbinger landete auf Rang vier. Höbinger spielte beim Auswärts-4:0 bei Leicester City bis zur 72. Minute. Bei Arsenal kam beim 5:0 gegen Brighton & Hove Albion nur Wienroither ab der 68. Minute zum Zug, Stammtorfrau Zinsberger erhielt eine Pause. Bei Chelsea endete eine erfolgreiche Langzeit-Ära von Trainerin Emma Hayes, die es zum US-amerikanischen Nationalteam zieht.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele