Party mit Familie

Alonso: Ein Meister-Bussi für den Wundertrainer

Fußball International
18.05.2024 19:37

Da menschelte es auf dem Rasen. Für Xabi Alonso, den „Wundertrainer“ von Bayer Leverkusen, gab‘s am Samstag nicht nur den Meisterteller, sondern auch ein Meister-Bussi von seiner Frau.

Familie Alonso war in voller Besetzung „angetreten“. Gattin Nagore Aranburu und die drei Kinder waren mit auf dem Rasen, um die Atmosphäre zu genießen und vor allem, um Papa und Eheman Xabi gebührend zu feiern.

Null Niederlagen
Leverkusen hatte am Samstagnachmittag die Traumsaison perfekt gemacht – Meister mit null Niederlagen! Der neue Champion hatte beim 2:1 gegen Augsburg durch Tore von Victor Boniface (12.) und Robert Andrich (27.) wie erwartet keine Probleme, ist nun in sämtlichen 51 Pflichtspielen dieser Saison ungeschlagen und schaffte als erster deutscher Bundesligist überhaupt eine Spielzeit ohne Niederlage.

Die Werkself hat in den kommenden Tagen noch die Chance auf den Gewinn des DFB-Pokals und der Europa League. Vermutlich jeweils mit Familie Alonso im Stadion.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele