22.09.2004 12:17 |

Gegen Alleinsein

Hund stellt aus Protest Fernseher lauter

Ein pfiffiger Hund hat am Dienstag mit einer ungewöhnlichen Aktion auf sich aufmerksam gemacht.
Um das Alleinsein in der Wohnung zu beenden,trat er immer wieder auf den Lautstärkeregler der Fernbedienungdes Fernsehapparats und rief damit die Polizei in Geislingen (Baden-Württemberg)auf den Plan.
 
Die Beamten waren von einem Nachbarn gerufen worden,da der Apparat "unerträglich laut" war und die Wohnungsinhaberdie Tür nicht öffneten. Die Polizisten ermittelten danachdie Hundebesitzerin und zitierten sie nach Hause.
Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol