09.10.2020 08:01 |

Über 1000 Betroffene

Corona: 24 Schulklassen in Tirol in Quarantäne

Die Kurve bei den Corona-Neuinfektionen zeigte zuletzt auch in Tirol wieder steil nach oben. Mit Stand Donnerstagabend waren im Bundesland 885 Personen infiziert. Das Virus macht auch vor dem Schulalltag nicht halt. Aktuell befinden sich in Tirol 24 Klassen in Quarantäne. Zudem gibt es neue Cluster in Flüchtlingsheimen.

„Insgesamt sind in Tirol 24 Klassen mit 945 Schülern sowie 128 Lehrpersonen in Quarantäne. Alles in allem standen seit dem Schulstart 272 positive Coronavirus-Testergebnisse im Zusammenhang mit dem Bildungsbereich, die auf Schüler, Lehrer oder sonstige Bedienstete zurückzuführen waren“, berichtete das Land am Donnerstagabend.

„Aufklärungsquote“ bei 74 Prozent
Allgemein erreichte die Infiziertenzahl am Donnerstagabend wieder einen Höchststand, wenn man die Entwicklung der jüngeren Vergangenheit betrachtet. Die Aufklärungsquote hinsichtlich zusammenhängender Infektionsketten liege in Tirol mit aktuell 74 Prozent über dem Österreich-Schnitt von 65 Prozent.

„Neben größtenteils kleinen Familien-Clustern liegen aktuell auch positive Testergebnisse im Zusammenhang mit zwei Flüchtlingsunterkünften in Tirol vor“, hieß es in der Aussendung weiter. Betroffen seien je ein Asylquartier im Bezirk Kufstein (aktuell fünf Fälle) und in Innsbruck-Land (sieben Fälle). Entsprechende Maßnahmen wurden in die Wege geleitet.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Oktober 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
4° / 17°
wolkig
3° / 17°
wolkig
3° / 15°
wolkig
3° / 17°
wolkig
3° / 16°
wolkig