Gerüchte in Loosdorf:

Wer kauft das Hofer-Lager?

Konkrete Informationen sind Mangelware – nur Gerüchte gibt es im Überfluss. Ein Jahr nachdem der Hofer-Konzern die Schließung seines Lagers in Loosdorf im Bezirk Melk bekannt gegeben hat, steht das zuvor stark modernisierte Areal noch immer leer. Jetzt steht sogar eine Wiedereröffnung im Raum.

260 Mitarbeiter waren noch vor einem Jahr bei Hofer in Loosdorf beschäftigt, die letzten von ihnen gingen im heurigen Juli. Seither steht das Lager gänzlich leer. Auf der Liste der möglichen Käufer: der Internetgigant Amazon, die heimische Post oder zuletzt die Republik, die hier, von der Krise angestiftet, angeblich ein riesiges Katastrophenlager einrichten will. Für alle drei spricht der Standort direkt an der Westautobahn; knapp 70 Kilometer von Wien entfernt. Und der Zustand der Anlage, die kurz vor dem verkündeten Aus noch auf eine Gesamtfläche von 15 Hektar erweitert worden war. Auch am Preis dürften die Pläne nicht gescheitert sein, dem Vernehmen nach wurden zuletzt bis zu 50 Millionen Euro geboten.

Dass noch niemand den Zuschlag erhielt, löst vor Ort nun Spekulationen darüber aus, ob der Diskonter das Lager nicht wieder selbst nutzen möchte. Beim Konzern verweist man auf laufende Verhandlungen, schließt eine Rückkehr nach Loosdorf aber aus. 

Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 15°
Regen
10° / 14°
leichter Regen
9° / 17°
einzelne Regenschauer
9° / 18°
leichter Regen
9° / 15°
Regen