Deutsche Bundesliga

Pervan hält im Wolfsburg-Tor 1:1 in Freiburg fest

Torhüter Pavao Pervan hat am Sonntag sein Saisondebüt für den deutschen Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg gegeben. Der 32-Jährige kam beim 1:1-Remis beim SC Freiburg 90 Minuten zum Einsatz, weil Stammkeeper Koen Casteels kurz Spielbeginn offenbar wegen Knieproblemen ausfiel.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Trainer Oliver Glasner wechselte Xaver Schlager in der 58. Minute ein, auf der Gegenseite spielte Philipp Lienhart in der Abwehr durch.

Führung durch Petersen
Freiburgs Rekord-Torschütze Nils Petersen (11. Minute) hatte die überlegene Heimmanschaft per Kopf in Führung gebracht, Josip Brekalo erzielte vor den 3.200 zugelassenen Zuschauern noch vor der Pause den Ausgleich für die Gäste (42.). Vor allem nach der Pause vergaben die Gastgeber zahlreiche Torchancen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 29. Juni 2022
Wetter Symbol