24.09.2020 08:10 |

Ein Gast mit Covid-19

Corona-Alarm nach Party im Freien

Neuer Corona-Hotspot ist die Heimatgemeinde des Landeshauptmannes. Auf einer Geburtstagsfeier in Grafenschachen war offenbar einer der 40 Gäste mit dem Virus infiziert. Die behördlich verordneten Tests sind voll im Gang. Mehr als 20 Betroffene, darunter der Tourismusdirektor, waren sofort in Quarantäne.

Dietmar Tunkel, der neue Leiter des Tourismus Burgenland, war einer von 40 Gästen bei der Geburtstagsfeier eines Freundes Freitagabend in Grafenschachen. Die meiste Zeit verbrachte die Festgesellschaft mit dem nötigen Abstand im Freien. Ein Besucher hatte aber bereits bei der Party über Halsweh geklagt, seine Schmerzen stellten sich am Montag als Viruserkrankung heraus. Nachdem das nahe Umfeld über den Fall informiert worden war, ließ sich auch Tunkel umgehend testen. Auf Nachfrage der „Krone“ bestätigte er, infiziert zu sein – jedoch frei von jeglichen Symptomen. Der Tourismuschef fühlt sich kerngesund. Bis 3. Oktober muss er aber in häuslicher Quarantäne bleiben. Offizielle Termine lassen sich derzeit notgedrungen nur per Handy aus dem Homeoffice erledigen.

20 Mitarbeiter der Geschäftsstelle des Burgenland Tourismus wurden ebenfalls getestet. Erste Ergebnisse, die gestern vorlagen, waren negativ. Heute werden die restlichen erwartet. „Erfreulich ist, dass sich alle Betroffenen an die Regeln gehalten haben“, betont Tunkel. Er hat sich am Mittwoch einem weiteren Test unterzogen – um die Richtigkeit des ursprünglichen Ergebnisses zu überprüfen.

Karl Grammer, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. Oktober 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
7° / 10°
bedeckt
6° / 14°
bedeckt
5° / 11°
bedeckt
5° / 11°
bedeckt
5° / 11°
bedeckt