24.09.2020 05:55 |

Erster Filmstar im All

Tom Cruise: Termin seines All-Abflugs steht fest!

Die Nachricht der Zusammenarbeit zwischen ihm und der NASA war kein PR-Gag. Jetzt wurde bekannt, dass Tom Cruise bereits ein festes Datum hat, wann er sich für ein außerirdisches Filmprojekt ins Weltall schießen lässt.

Im Oktober 2021 will der Hollywoodstar - zusammen mit dem Regisseur Doug Liman - in der SpaceX-Crew-Dragon-Rakete von Elon Musk zur Internationalen Raumstation ISS fliegen.

Ein Platz noch leer
Das belegt das offizielle ISS-Flug-Manifest für das kommende Jahr. Auf dem werden Cruise und Liman (55) als All-Touristen aufgeführt. Pilot ist der NASA- und Space-Shuttle-Veteran Michael Lopez-Alegria. Ein vierter Platz in der Raumfähre ist bislang noch leer.

Bei dem noch titellosen Cruise-Film soll es sich um ein actionreiches Abenteuer handeln, das zum Teil an Bord der ISS spielt. Es wäre das erste im Weltall gedrehte Hollywood-Projekt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Oktober 2020
Wetter Symbol