19.09.2020 10:10 |

Rund ums GTI-Treffen

VW-Golf beinahe in Wohnhaus gekracht: Verletzte

Von der Straße abgekommen und in mehrere Bäume - direkt neben einem Haus - gekracht ist ein Pkw-Lenker in Moosburg. Der VW-Golf-Fahrer und seine Beifahrer wurden verletzt. 

Aus bisher noch unbekannter Ursache ist der 21-Jährige von Krumpendorf Richtung Moosburg auf der Tuderschitzer Landesstraße in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen. Samstagabend mit seinem Auto von der Tuderschitzer Landesstraße  - Höhe Kropfitschkurve - abgekommen und war gegen eine Baumgruppe direkt vor einem Einfamilienhaus gekracht. Fichten und eine Wärmepumpe wurden dadurch beschädigt. Der Lenker aus Deutschland und seine zwei Beifahrer, eine 18-Jährige und ein 19-Jähriger aus Völkermarkt, wurden verletzt. Die Feuerwehren mussten ausrücken und das Auto bergen. Am Pkw entstand Totalschaden. Im Einsatz standen die FF Moosburg, Krumpendorf, Seigbichl, Kreggab und Tigring.

Doch das war nicht der einzige Unfall rund ums  GTI-Treffen: 
Mehr zum Thema: 
- 19-Jähriger wollte vor GTI-Fans angeben: Unfall 

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Oktober 2020
Wetter Symbol