10.09.2020 14:10 |

„Schütze mich!“

Kaley Cuoco muss sich für MNS-Maske rechtfertigen

Als Penny in der „Big Bang Theory“ lässt Kaley Cuoco keinen Ärger auf sich sitzen. Und auch im echten Leben setzt sich die Schauspielerin zur Wehr, wenn ihr etwas gegen den Strich geht. Besonders, wenn sie alles richtig gemacht hat und dafür kritisiert wird.

Wegen der Corona-Pandemie gehören bei der populären Seriendarstellerin Mund-Nasen-Schutzmasken mittlerweile zum absoluten Muss im Alltag. Auch im Fitnessstudio trägt die 34-Jährige eine Gesichtsbedeckung, um sich und andere zu schützen.

Seilspringen mit Maske
Als sie jetzt ein Video auf Instagram postete, auf dem sie mit Schutzmaske in einem leeren Gang Seil springt, hagelte es glatt Kritik. Es sei „ungesund, mit Maske zu trainieren“, motzten einige ihrer Follower. Mehr hat es nicht gebraucht.

Cuoco reagierte prompt und erklärte verärgert: „An alle und ihre Maskenkommentare. Ich trage eine Maske, wenn ich in geschlossenen Räumen mit anderen bin, was ich war. Ich trage auch eine Maske, wenn ich mit anderen draußen bin. Ich schütze mich und jeden anderen um mich herum.“ Nachdem das jetzt geklärt ist, kann Cuoco nun entspannt mit Maske weitertrainieren. 

Kaley Cuoco ist durch die US-Serie „The Big Bang Theory“ berühmt geworden. Darin spielte sie die Kellnerin und Schauspielerin Penny, die mit einer Clique von schrägen Naturwissenschaftern befreundet ist. Die preisgekrönte Sitcom ist 2019 nach zwölf Jahren und 279 Episoden zu Ende gegangen.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.