05.09.2020 13:36 |

Aus bei Sitcom

Anna Faris steigt kurz vor Drehstart bei „Mom“ aus

US-Schauspielerin Anna Faris ist kurz vor dem geplanten Drehstart zur achten Staffel der Sitcom „Mom“ von der Comedy-Serie abgesprungen. Sie wolle neue Möglichkeiten verfolgen, zitierten US-Medien am Freitag aus einer Mitteilung der 43-Jährigen.

Die vergangenen sieben Jahre bei der Show zählten mit zu den „erfüllendsten“ ihrer Karriere, betonte Faris. Sie bedankte sich bei ihren Kollegen und bei Serienschöpfer Chuck Lorre. Zu möglichen neuen Plänen machte sie keine Angaben.

Faris spielte in „Mom“ die Hauptrolle der alleinerziehenden Christy Plunkett, die zu ihrer eigenen Mutter Bonnie (Allison Janney) ein chaotisch-kompliziertes Verhältnis hat. Die Dreharbeiten zu der achten Staffel sollen Mitte September anlaufen. Unklar ist bislang, wie Faris‘ plötzliches Fehlen in der Serie verarbeitet wird.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 01. Oktober 2020
Wetter Symbol