28.08.2020 09:46 |

Positive Bilanz:

Tourismusbetriebe freuen sich über Plus bei Gästen

Eine erste Bilanz des bisherigen Tourismusjahres fällt trotz Corona durchaus positiv aus. Im Juli diesen Jahres konnte sogar ein kleines Plus verzeichnet werden. „Die aktuellen Zahlen zeigen, dass wir rechtzeitig die richtigen Maßnahmen gesetzt haben“, betont Landeshauptmann Hans Peter Doskozil.

Im Juli wurden 447.622 Nächtigungen verzeichnet. Im Vergleich zum Corona-freien Vorjahr ist dies gar ein Anstieg um 17.488 Buchungen. Vor allem österreichische Urlauber konnten den Wegfall der ausländischen Gäste ausgleichen. Befürchtet wurde ja ein Minus von knapp 34 Prozent. Verstärkt angereiste Wiener und Tiroler, konnten diesen Verlust aber verhindern. Auch viele Burgenländer verbrachten ihren Urlaub in heimischen Gefilden. Rund 54 Prozent entschieden sich für Erholung im eigenen Bundesland.

„Diese Zahl beweist, dass sich das Bonusticket gelohnt hat“, freut sich Landeshauptmann Doskozil. Der große Erfolg ist auf die fünf pannonischen Säulen - Wein, Kulinarik, Kultur, Natur und Sport - zurückzuführen. Wurde zu Saisonbeginn noch das Ausbleiben von Gästen aufgrund der Absagen vieler Kulturveranstaltungen befürchtet, zeigte sich, dass mit Alternativprogrammen ebenso gepunktet werden konnte. „Es ist mehr als erfreulich, dass wir mit unserem vielfältigen Angebot so viele österreichische Gäste begeistern konnten. Ohne die hervorragende Arbeit aller Beteiligten und Betriebe wäre dies so nicht möglich gewesen“, so Doskozil.

Carina Lampeter, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
0° / 3°
Schneeregen
1° / 3°
Schneeregen
-0° / 3°
Schneeregen
-1° / 2°
bedeckt
-1° / 3°
Schneeregen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)