22.08.2020 16:50 |

Traf Van der Bellen

„Besuch kleines Wunder“: Steinmeier in Salzburg

Ein historischer Tag: Exakt vor 100 Jahren wurden die Salzburger Festspiele geboren. Zum Jubiläum lud Bundespräsident Alexander Van der Bellen daher am Samstag seinen deutschen Amtskollegen Frank-Walter Steinmeier in die Mozartstadt. Dabei sprachen sie von einem historischen EU-Gipfel.

Ein Konzert am Vormittag, der Jubiläums-Jedermann am Abend. Die beiden Präsidenten Alexander Van der Bellen und Frank-Walter Steinmeier genossen mit ihren Ehefrauen den kulturreichen Samstag in Salzburg. „Ich betrachte den Besuch bei den Festspielen in Zeiten der Pandemie als kleines Wunder“, so Van der Bellen.

Verbindende Kraft der Kultur
Steinmeier sprach von der verbindenden Kraft der Kultur. Die Verbindung sei auch beim vergangenen EU-Gipfel spürbar gewesen. „Ein historischer Gipfel mit einem nachhaltigen Neustart für Wirtschaft und Kultur“, so Österreichs Bundespräsident. „Es hat eine Weile gedauert, um zu merken, dass wir uns gegenseitig brauchen“, fügt Steinmeier hinzu. Nationale und regionale Lösungen in der Covid-Krise erachtet er wegen der unterschiedlichen Entwicklungen als nötig.

Auch der Fall des vermutlich vergifteten Kreml-Kritikers Alexej Nawalny beschäftigte sie. „Die Frage nach der Ursache muss vollständig beantwortet werden“, so der deutsche Präsident. Ansonsten wurde zu außenpolitischen Themen geschwiegen, denn nur zwei Fragen der Journalisten waren erlaubt.

Felix Roittner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol