Urlauber ohne Maske

Mundschutz-Streit führt zu Rauferei auf Parkplatz

Am Mittwochabend ist ein Streit zwischen einer Urlauberfamilie aus der Steiermark und einem 48-Jährigen aus dem oberösterreichischen Bezirk Eferding völlig eskaliert. Stein des Anstoßes: Die Kinder der Familie - Buben im Alter von elf und zwölf Jahren - trugen in einem Geschäft keinen Mundschutz. Die Auseinandersetzung verlagerte sich in der Folge auf den Parkplatz - und wurde handfest.

Die Familie aus der Steiermark, die ihren Urlaub im Bezirk Eferding verbrachte, ging am Mittwoch gegen 16 Uhr einkaufen. Die Mutter war dabei in Begleitung eines 23-Jährigen, so die Polizei. Ihre beiden Söhne (elf und zwölf) trugen im Kaufhaus nicht die vorgeschriebenen Schutzmasken. Ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Eferding machte die Kinder auf die Maskenpflicht aufmerksam und packte sie deshalb kurz am Oberarm.

„Aufgrund dieser Zurechtweisung und dem Drücken gegen den Oberarm“ kam es am Parkplatz vor dem Kaufhaus zu einem Streitgespräch zwischen dem 48-Jährigen und der Mutter der Kinder sowie ihrem 23-jährigen Begleiter.

Autos beschädigt, Männer verletzt
Danach fuhr der 48-Jährige mit seinem Pkw nach eigenen Angaben „etwas heftiger“ vom Parkplatz weg, hieß es weiter. Daraufhin trat der 23-jährige Grazer mit seinem Fuß gegen die Fahrerseite des wegfahrenden Pkw. Der 48-Jährige hielt deshalb sein Fahrzeug an, stieg aus und attackierte den 23-jährigen Urlauber. Im Zuge der Rauferei fielen beide zwischen zwei nebeneinander geparkte Fahrzeuge, die dabei leicht beschädigt wurden. Der 48-Jährige und der 23-Jährige zogen sich Verletzungen zu. Anzeigen werden an die Staatsanwaltschaft und die Bezirkshauptmannschaft vorgelegt.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.