18.08.2020 06:12 |

Bestnoten für F1-Star

Lewis Hamilton: Wie Senna in der „perfekten Zone“

Fünfter Sieg in Barcelona, der vierte in Serie auf dem Circuit de Catalunya. Und das nach dem Reifendesaster in der Woche zuvor in Silverstone. Klar, dass „Direktor“ Toto Wolff seinem Sechsfach-Champion Lewis Hamilton wieder die Bestnote verlieh. „Lewis ist in einer eigenen Liga gefahren. Er kontrollierte das Rennen und hat eine fantastische Leistung abgeliefert. Er hat extrem gut auf seine Reifen geachtet, und seine Entscheidung war goldrichtig, im letzten Stint auf die Medium-Reifen zu setzen“, freute sich auch der Mercedes-Teamchef über das fantastische Comeback der Silberpfeile.

Hamilton selbst erklärte - trotz seiner „Einsamkeit“ auf der Strecke - „in einer perfekten Zone, von der ich immer träume“ gewesen zu sein. Klar, dass sich da so mancher an Ayrton Senna, das große Vorbild des heutigen Superstars aus Stevenage, erinnert fühlt. Als der Brasilianer 1988 im Qualifying von Monte Carlo eine unfassbar schnelle Runde in den heißen Asphalt gebrannt hatte, meinte er anschließend: „Ich war wie in Trance, in einer anderen Dimension. Das hat meine Vorstellungskraft noch bei Weitem übertroffen.“

Hamilton hat sich in 14 Jahren Formel 1 perfektioniert, 88 Siege eingefahren. Dazu 92 Polepositions und damit 24 mehr als Rekord-Weltmeister Michael Schumacher geholt. Mit seinem Spanien-Sieg überholte er „Schumi“ auch bei der Gesamtzahl der Podiumsplätze (156:155). Die Rekordmarke an Grand-Prix-Erfolgen kann er in drei Rennen einstellen - ausgerechnet beim Grand Prix in Mugello, bei dem Schumachers einstiges Team Ferrari seine 1000. Grand-Prix-Teilnahme zelebrieren will.

Richard Köck, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)