Wechsel in Serie A?

ÖFB-Teamspieler Dragovic in Italien heiß begehrt

Spielt Aleksandar Dragovic schon bald in der Serie A? Der ÖFB-Teamspieler, der derzeit beim deutschen Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen unter Vertrag steht, soll das Interesse des italienischen Erstligisten FC Bologna geweckt haben.

Ausgerechnet vor dem Europa-League-Viertelfinale gegen Inter Mailand am Montag steht Dragovic im Fokus italienischer Medien: Wie die „Gazzetta dello Sport“ berichtet, hat Bologna ein Auge auf den 29-jährigen Innenverteidiger geworfen.

Bereits 2017 wollte Bolognas Sportkoordinator Walter Sabatini Dragovic nach Italien lotsen. Der Ex-Austrianer hat in Leverkusen nur noch einen Vertrag bis Sommer 2021. Die Verhandlungen sollen bereits laufen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.