10.08.2020 08:46 |

Großfahndung läuft

Diebes-Duo auf Beutetour

Weil er am Samstag gegen Mitternacht das Fehlen seines Mopeds bemerkte, schlug der Besitzer Alarm. Die beiden Diebe des Zweirads gerieten durch Zufall gleich in mehrere Verkehrskontrollen und wurden schließlich an der ungarischen Grenze gestellt. Dennoch konnte einer der Täter flüchten.

Vermutlich auf Beutetour, wurden die zwei Verdächtigen das erste Mal Samstagabend in Fehring (Steiermark) angehalten. Während der Polizeikontrolle dürften die beiden Männer kalte Füße bekommen haben und machten sich wieder auf den Heimweg in Richtung Ungarn.

In Jennersdorf wurde jedoch ein diebischer Zwischenstopp eingelegt. In einer Wohnsiedlung entdeckten sie schließlich ein Moped in einem Carport, brachen die Lenkradsperre auf und luden das Bike spätnachts in ihren Transporter. Der Besitzer bemerkte aber den Diebstahl und zeigte diesen an.

Zitat Icon

Dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit den steirischen Kollegen und dem Bundesheer ist es uns gelungen, die Täter so rasch zu fassen.

Manfred Tschank, Bezirkspolizeikommandant

In Neumarkt war schließlich Endstation. Grenzsoldaten des Bundesheers hielten die Männer samt Beute an und verständigten unmittelbar die Kollegen der Polizei. Der 21-jährige Haupttäter ergriff daraufhin die Flucht. Nach ihm wird noch gefahndet. Es wird vermutet, dass er weitere ähnliche Taten begangen haben soll. Sein 23 Jahre alter Komplize wurde umgehend festgenommen und zeigt sich teils geständig.

C. Lampeter/Ch. Schulter, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. September 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
10° / 23°
heiter
6° / 23°
heiter
11° / 23°
heiter
10° / 24°
heiter
8° / 23°
heiter
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.