08.08.2020 06:00 |

„Konnte nichts machen“

Chihuahua „Milo“ von Pitbull zerfleischt

Es war ein Spaziergang in der Wiener Wohnsiedlung, wie sie ihn immer machte mit ihrem Chihuahua - doch dieser sollte in einer Tragödie enden: Denn das süße Hündchen geriet ins Visier eines Nachbarhundes, einem Pitbull. Leine hatte das Tier keine, den „zu großen“ Maulkorb streifte es sich ab. Und zerfleischte „Milo“...

Erika G. ist noch immer gezeichnet von den Geschehnissen an diesem Morgen in Wien-Favoriten. Immer wieder läuft der Film vor ihren Augen ab. „Milo“ an der Leine, ein paar nette Gespräche mit Nachbarn, und dann das: „Plötzlich ist dieser Hund auf uns zugerannt“, erzählt die Wienerin. Den Beißkorb soll er sich beim Sprint Richtung Chihuahua vom Maul gestreift haben.

„Habe geschrien und geschrien
Erika G.: „Ich habe geschrien und geschrien, stand da und konnte absolut nichts machen.“ Der mächtige Kampfhund soll sich auf das Hündchen gestürzt, es geschnappt, geschüttelt und „mit seiner Beute“ davongelaufen sein. Geschockte Augenzeugen versuchten, das Tier mit einem Regenschirm aus den Fängen des Angreifers zu befreien. Vergebens.

Zitat Icon

Nicht die Tiere sind schuld an so einem Verhalten. Sondern die Halter.

Erika G.

„Wissens S’, ich liebe Hunde, auch Kampfhunde. Nicht die Tiere sind schuld an so einem Verhalten. Sondern die Halter. Was passiert beim nächsten Mal? Wird ein Kind zerfleischt?“ Die Besitzer des Pitbulls seien jedenfalls berüchtigt, was den Umgang mit Hunden betrifft, erzählt G. – „doch nichts passiert. Hoffentlich handeln jetzt die Behörden.“

Sandra Ramsauer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. September 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.