„Urlaub genossen“

Aufregung um Lied: Neuer bricht sein Schweigen!

Nach der großen Aufregung rund um den Urlaubsauftritt von Manuel Neuer, der ein Lied einer Skandal-Band gesungen hatte (oben im Video), bricht der Bayern-Star nun sein Schweigen. Vor dem Champions-League-Hit gegen Chelsea stellt der Super-Keeper klar: „Ich hab' ganz normal meinen Urlaub genossen!“

Der Deutsche sang vor rund einem Monat im Urlaub in Dubrovnik ein Lied der rechten Skandal-Band „Thompson“. Der in Kroatien erfolgreichen Gruppe wird eine Verherrlichung des kroatischen Faschismus vorgeworfen. Bei einzelnen Konzerten wurde der Hitlergruß gezeigt. Zudem wurden in europäischen Ländern (unter anderem Niederlande und Schweiz) Einreiseverbote gegen die Band verhängt. Einige hätten sich eine Stellungnahme des Bayern-Torwarts gewünscht. „Was andere fordern, ist mir eigentlich egal“, so Neuer auf der Pressekonferenz.

„Es ist so, dass ich meinen Urlaub ganz normal genossen habe“, stellt der 34-Jährige klar. Einen Seitenhieb gibt es auch in Richtung der Medien: „Als ich hier begonnen habe, hat mich niemand darauf angesprochen, eher mit dem Kopf geschüttelt über die Berichterstattung.“

Duell mit Chelsea wartet
Sein Schlusswort zu dem Thema: „Ansonsten bin ich jetzt zurück und habe mich voll auf die Mannschaft und die Arbeit konzentriert, wofür ich hier bin.“ Manuel Neuer, David Alaba und Co. verteidigen am Samstag (21 Uhr, live im sportkrone.at-Ticker) im Achtelfinal-Rückspiel gegen Chelsea einen 3:0-Vorsprung.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 30. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.