Bei Reparaturarbeiten

Mann nach Sturz in Brunnenschacht verstorben

Schrecklicher Unfall in Schiedlberg in Oberösterreich! Ein Mann ist am Sonntagvormittag - laut ersten Informationen bei Reparaturarbeiten - etwa 20 Meter tief in einen Brunnenschacht gestürzt. Die durch Zeugen alarmierten Einsatzkräfte konnten den Mann nur noch tot bergen. 

In einem Gemeinschaftsbrunnen in Schiedlberg war es wegen eines technischen Defekts zu Wasserknappheit gekommen. Ein Pensionist, der für die Wartung verantwortlich ist, wollte das Problem am Sonntagvormittag beheben, stieg dazu auf eine Plattform in etwa fünf Metern Tiefe. Aus noch unbekannter Ursache stürzte der Mann plötzlich ab - der Brunnen ist 24 Meter tief.

Leblos aus Schacht geborgen
Zeugen des Unfalls alarmierten sofort die Rettungskräfte. Der Mann war zu diesem Zeitpunkt nicht ansprechbar. Die Einsatzkräfte vom Roten Kreuz, der Rettungshubschrauber C10, die Höhenretter der Feuerwehren Steyr und Ternberg, die Bergrettung und die Feuerwehr Schiedlberg konnten trotz intensiven Bemühungen den Mann nur mehr tot aus dem Schacht bergen.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol