02.08.2020 10:12 |

Aufreger nach Kampf

Eklat: MMA-Kämpfer attackiert Schiedsrichter

Große Aufregung am Freitag in den Vereinigten Arabischen Emiraten: Nach einem Kampf hat MMA-Profi Ahmad Al Darmaki den Schiedsrichter attackiert.

Al Darmaki hatte keine große Mühe mit seinem Gegner: Bereits in Runde eins zwang der Lokalmatador den Usbeken Bogdan Kirilenko zur Aufgabe. Sein Gegner klopfte ab, dennoch hielt Al Darmaki seinen Konkurrenten weiter fest.

Referee Marc Goddard ging schnell dazwischen. Dann kam es zum Eklat: Beim Versuch, die beiden Kämpfer auseinanderzubringen, wurde der Unparteiische von Al Darmaki attackiert. Die Folge: eine Disqualifikation! Nun drohen Al Darmaki harte Strafen.

„All das an einem Arbeitstag. Mann, bin ich bereit für zu Hause! Ich liebe die Vereinigten Arabischen Emirate und ihre Menschen“, so die coole Twitter-Reaktion von Goddard nach dem großen Aufreger.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.