Ein Sommer mit Tier

Urlaub mit Hund in Kärnten

In Kärnten lassen sich wunderschöne Wanderungen mit einzigartigen Bademöglichkeiten optimal verbinden. Die schönsten Orte für Ihren Urlaub mit Hund in Kärnten stellen wir Ihnen gerne vor.

Baden mit Hund in Kärnten

  • Forstsee (bis auf einige beschilderte Bereiche): Die Ufer sind naturbelassen und von Wald umgeben.
  • Trattnigteich (Kleiner See) in bestimmten Bereichen: Der Teich ist von Wald umgeben und ideal für Naturfreunde.
  • Hafnersee: Der eigene Hundebadeplatz befindet sich hinter dem Family Campingplatz, wo Hunde generell am Gelände erlaubt sind.
  • Ferlach (Westufer des Badesees in Reßnig): Hier wird auf Schildern explizit auf Leinen & Maulkorbpflicht hingewiesen, sowie darauf, dass der Hundekot entfernt werden muss.
  • Keutschacher See: Die Hundezone befindet sich neben dem Strandcamping Süd. Der Campingplatz Brückler Nord bietet einen eigenen Badebereich für Hunde.

Jetzt für unseren Tierecke-Newsletter anmelden:

Wandern mit Hund in Kärnten

  • Nockberge / Bad Kleinkirchheim: Der circa 1000 Kilometer Wanderweg bietet die Möglichkeit zu einem ausgiebigen Spaziergang für Herrchen/Frauchen und Vierbeiner. Dank der 6 verschiedenen Wanderwege, die gut beschildert sind, gibt es auf Wunsch auch einiges zu erforschen. Praktischerweise stehen hier auch zahlreiche Rastplätze zur Verfügung.
  • Alpe Adria Trail: Führt durch die 3 Regionen Kärnten, Slowenien und Italien. Dieser Weitwanderweg bietet eine besondere Naturkulisse. Zur Rast findet man am Ende jeder Etappe hundefreundliche Gasthöfe und Gasthäuser vor.
  • Wasserwanderweg bei Liebenfels: Über alte Mühlsteige geht es entlang des Harterbaches von Glantschach nach Hart. Für die Wanderung hin und zurück sollte man rund vier Stunden einplanen.
  • Alte Bleiberger Straße: Dieser Waldweg führt von Mittewald in Villach ausgehend bis zum Weißenbach, der Besitzer und Hund dazu einlädt, sich im frischen Nass etwas abzukühlen.
  • Naturparadies Schütt: Südlich des Dobratsch gelegen findet man hier eine einzigartige Pflanzen- und Tierwelt vor. In der Almwirtschaft Schütt, einer gemütlichen Buschenschenke, können Hund und Besitzer sich ausruhen.

Haben Sie noch Tipps für Wanderungen oder Badespaß mit Hund in Kärnten? Verraten Sie es uns entweder auf Instagram mit #SommerMitTier oder schreiben Sie uns an tierecke@kronen-zeitung.at

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.