23.07.2020 12:16 |

„Du hattest Glück“

Rassismus-Krach mit Lewis: Ecclestone legt nach

Nächste Runde im Rassismus-Krach zwischen Bernie Ecclestone und Lewis Hamilton! Und diesmal wendet sich der frühere Formel-1-Chef ganz direkt an den Serien-Weltmeister - und das mit gleich einigen bösen Giftpfeilen.

Als „ignorant und ungebildet“ bezeichnete Hamilton den mittlerweile 89-jährigen Ecclestone, nachdem dieser eine Diskriminierung schwarzer Menschen in der Formel 1 bestritten hatte und „Schwarze sogar als rassistischer als Weiße“ genannt hatte. In der englischen Zeitung „Daily Mail“ legte nun wiederum der ehemalige F1-Zampano nach. 

„Glück gehabt“
„Ich habe den gleichen Abschluss wie du. Immerhin hatte ich einen Grund: Ich war während des Kriegs auf der Schule, nicht immer unter den besten Bedingungen“, reagiert der Brite auf die angeblichen Bildungslücken. Hamilton habe außerdem „Glück gehabt“, dass Ecclestone die Schule mit 16 Jahren verlassen hat, um ins Arbeitsleben einzusteigen. „Denn wäre ich ordentlich ausgebildet worden, dann wäre die Formel 1 vielleicht nicht so, wie sie für dich war. Und du hättest vielleicht nicht so sehr davon profitiert.“

„Finde deine Selbstzufriedenheit“
Und ein paar Tipps in der Rassismus-Debatte hat der 89-Jährige dann auch noch. „Du bist aber ein besonderer Fahrer und ein besonderer Mensch. Denke nicht darüber nach, welche Farbe deine Haut hat. Denke darüber nach, welche Farbe deine Gedanken haben. Wir alle sind Menschen, wir müssen gleich denken. Neide nicht, was andere haben. Verbessere dich und hole auf. Jeder hat etwas, was andere nicht haben. Manche sind kleiner, größer, dünner, dicker, sehen besser aus. Nutze das, um zu einer Selbstzufriedenheit zu finden, nicht um anderen wehzutun. Wir sind alle gleich geboren. So sollten wir auch leben.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten