Dokumentations-App

Dank Digitalisierung: „Bauleiter wird zum Manager“

Die Jalousien, Heizung oder Alarmanlage aus der Ferne steuern – immer mehr verwandeln ihr Zuhause in ein „Smart Home“. „Wir beschäftigen uns mit dem Thema seit Jahren, mittlerweile ist es auch leistbar“, sagt EBG-Geschäftsführer Oskar Kern. Die Linzer drücken bei Digitalisierungsthemen ordentlich aufs Tempo.

Drei Feiern waren anlässlich des 100-Jahre-Jubiläums heuer geplant – alle drei wurden aufgrund der Corona-Ausnahmesituation auf 2021 verschoben. „Das Ganze ist derzeit einfach unplanbar“, sagt Oskar Kern, der gemeinsam mit Johannes Wagner die Geschäfte bei der EBG lenkt.

500 Mitarbeiter
Von den fast 500 Mitarbeitern der Allround-Firma, die die Elektro-, sowie Heizungs-, Klima- und Sanitär-Technik ebenso beherrscht wie Gebäudeautomation und den Bau von Schaltschränken, waren mehr als die Hälfte in Kurzarbeit. „Wir sind aber frühzeitig wieder raus“, sagt Kern, ein gebürtiger Mühlviertler.

Größter Standort in Linz
In Linz betreibt die EBG den größten Standort, dazu kommen Niederlassungen in Ried im Innkreis, Attnang-Puchheim, Steyr und Kirchdorf. „Wir sind direkt beim Kunden“, so Wagner. Die Zukunft? Service- und Wartungs-Tätigkeiten werden wichtiger. „Wir wollen da verstärkt reingehen“, betont Kern, „das Thema Arbeitssicherheit ist riesig. Eine Anlage in Schuss zu halten, ist das Um und Auf“.

Schneller entscheiden
Der Innviertler Flugzeugteilehersteller FACC, der Lkw-Konzern MAN mit Sitz in Steyr, Motorrad-Produzent KTM aus Mattighofen, der Einkaufstempel PlusCity in Pasching, sowie das Kepler-Universitätsklinikum in Linz bauen auf das Know-how der EBG, die an vielen Schrauben dreht. „Wir digitalisieren unsere Prozesse immer mehr, das Papier wird weniger“, sinniert Wagner. Außerdem wurde auch eine eigene App namens Baudoc entwickelt, die den Mitarbeitern auf den Baustellen die Dokumentation erleichtert. „Bauleiter können so viel schneller Entscheidungen treffen, sie werden zu Baumanagern“, so Kern und Wagner.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.