23.07.2020 06:00 |

Schutz vor Stichen

Diese Wunderöle sollen vor Zecken schützen

Der Sommer ist da und mit ihm steigt auch das Risiko, sich beim Spaziergang im Wald einen Zecken einzufangen. Wer vorher zum einen oder anderen Hausmittel greift, kann einen Zeckenstich sogar verhindern! 

Zeckenbisse sind nicht sonderlich schmerzhaft, allerdings sollte das Tier sofort entfernt werden, sobald man es an der Haut entdeckt. Denn Zecken können durch ihre Bisse Erreger übertragen, die zu ernsthaften Krankheiten wie Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) führen können. Idealerweise sorgen Sie dafür, dass sich Zecken erst gar nicht in Ihre Nähe wagen. Mit Anti-Zecken-Sprays sind Sie gut beraten. Allerdings gibt es auch einige Hausmittel, die ebenfalls eine abschreckende Wirkung auf Zecken haben. Dazu zählen unter anderem Kokosöl, Schwarzkümmelöl und einige ätherische Essenzen.

Kokosöl

Das beliebte Speise- und Pflegeöl enthält Laurinsäure und hat eine abschreckende Wirkung auf Zecken. Wer sich vor dem Spazierengehen mit etwas Kokosöl einreibt, ist gegen Bisse zumindest vorerst geschützt. 

Schwarzkümmelöl

Besonders bewährt bei der Zecken-Prävention hat sich Schwarzkümmelöl. Dieses wird auch gerne bei Hunden eingesetzt, da diese besonders anfällig für Zeckenbisse sind. Bei den Tieren gibt man vom Öl circa 15 Tropfen ins Fell, bevor man den Gang in den Wald wagt. Das Öl wirkt auf Zecken enorm abstoßend. 

Ätherische Öle

Wer sich vor dem Waldspaziergang mit ein paar Tropfen ätherischen Ölen einreibt, hält sich damit die bissigen Insekten vom Leib. Lavendel-, Patchouli- oder Teebaumöl mögen Zecken überhaupt nicht. 

Lavendelöl

Teebaumöl

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 03. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.