29.06.2020 12:07 |

LBL fordert Hilfen:

Kritik an Kosten für Betreuung in Ferien

Eine landesweite Kinderbetreuung in den Ferien verkündete die zuständige SP-Familienlandesrätin Daniela Winkler. Doch Kritik an der Finanzierung kommt jetzt vom LBL-Chef und Deutschkreutzer Bürgermeister Manfred Kölly. Die Gemeinden hätten nämlich bislang keinerlei Information über die Kosten erhalten.

Weil wegen des Corona-Lockdowns viele Eltern ihren Jahresurlaub weitgehend verbraucht haben, wird es heuer erstmals in den Ferien eine durchgehende Kinderbetreuung geben - die „Krone“ berichtete. Verantwortlich für die Umsetzung sind die Gemeinden. „Das ist schön und gut, aber wie das finanziert werden soll, darüber hat vom Land leider noch keiner mit uns gesprochen“, ist Manfred Kölly, Obmann der Liste Burgenland und Bürgermeister von Deutschkreutz verwundert.

Der Politiker ärgert sich: „Wir haben durch Corona ohnedies massive Einnahmenverluste und können so etwas nicht alleine stemmen.“ Er sieht daher einerseits das Land in der Pflicht, die Kosten zu übernehmen: „Außerdem braucht es endlich eine starke Gemeindevertretung, die sich für uns einsetzt.“

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
6° / 10°
Regen
6° / 10°
Regen
6° / 10°
Regen
6° / 11°
Regen
6° / 10°
Regen