23.06.2020 15:05 |

„Noch nicht vorbei!“

Arnold Schwarzenegger wirbt fürs Maskentragen

Der frühere Gouverneur von Kalifornien, Arnold Schwarzenegger, hat in einem Video mit vier seiner Amtsvorgänger und -nachfolger zum Tragen einer Maske in der Corona-Krise aufgerufen. „Eine Maske zu tragen, schützt die Leute in Ihrem Umfeld. Es ist nicht politisch. Es ist nicht schwach“, schrieb der 72-jährige frühere Bodybuilder und Schauspieler am Montag auf Twitter.

Darunter postete er das Video, in dem neben ihm auch der amtierende Gouverneur, der Demokrat Gavin Newsom, sowie drei weitere ehemalige Amtsinhaber auftreten und teils humoristisch für die Masken werben. „Das ist noch nicht vorbei“, warnte Schwarzeneggers republikanischer Vorgänger Pete Wilson in dem knapp eine Minute langen Clip.

Steigende Infektionszahlen
Schwarzenegger selbst betonte, das Coronavirus sei nicht weg, nur weil die Einkaufszentren mit 50-prozentiger Auslastung wieder öffnen dürfen. Der Steirer war für die Republikaner von 2003 bis 2011 der 38. Gouverneur Kaliforniens gewesen.

Der US-Bundesstaat an der Westküste verzeichnet weiter steigende Infektionszahlen. Bis Sonntag gab es Behörden zufolge mehr als 178.000 Corona-Fälle - ein Anstieg von 4230 Fällen im Vergleich zum Vortag. 5515 Menschen sind demnach mit dem Virus gestorben.

Tochter Katherine, ihr Ehemann Chris Pratt und Arnies Sohn Patrick zeigen, wie es geht und erscheinen kaum ohne Masken in der Öffentlichkeit. 

Die USA sind von der Corona-Pandemie schwer getroffen. Laut der Johns-Hopkins-Universität waren über 2,3 Millionen US-Amerikaner infiziert, über 120.000 starben nach einer Infektion mit dem Erreger SARS-CoV-2.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol