19.07.2020 06:00 |

Tyrannen am Set

Mit diesen Stars will niemand mehr arbeiten

Wenn man Gerüchten Glauben schenken darf, dann sind einige unserer liebsten Promis gar nicht so entspannt, wie wir sie uns vorstellen.

So hat Bruce Willis den Ruf, während Dreharbeiten unnahbar zu sein. Kevin Smith, der Regisseur von „Cop Out“, sagte sogar, der Schauspieler habe seine „Seele zerstört“.

„Alptraum“
„Glee“-Star Lea Michele galt am Set der Serie als absolute Diva und hat einigen Kollegen, wie erst kürzlich rauskam, das Leben zur Hölle gemacht. So berichtete ihr ehemaliger „Glee“-Co-Star Samantha Marie Ware, von Lea gemobbt und jahrelang „gequält“ worden zu sein. Kate Hudson nannte Michele „einen Albtraum“.

Pingeliges Gehabe
Auch Schauspielerin Anne Hathaway soll alles andere als einfach sein. Sie soll während eines Geschäftsessens in Japan die Eier, die sie bestellt hatte, viermal zurückgeschickt haben, weil sie nicht richtig gekocht waren. Am Set soll sie sich ähnlich pingelig verhalten. 

Wut-Anfälle
Mel Gibson ist fast berühmt für seine unkontrollierten Wut-Tiraden. Morddrohungen und antisemitische Beschimpfungen sind ihm ebenfalls bereits ausgekommen. Winona Ryder will jedenfalls nie wieder mit ihm zu tun haben. 

Aus Serie geworfen
Katherine Heigl, die man als „Izzy“ aus „Grey‘s Anatomy“ kennt, wurde aufgrund ihres Temperamentes aus der Serie entlassen.

Ein Schicksal, das sie mit Hollywood-Bösling Charlie Sheen teilt. Der wurde aus seiner Erfolgsserie „Two and a Half Men“ gefeuert, weil er mit dem Schöpfer der Serie nicht klarkam und diesen beschimpfte.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol