„Eine Inspiration“

Rashford rettet Gratis-Mahlzeiten für arme Kinder!

Der englische Fußball-Internationale Marcus Rashford hat mit einem offenen Brief an britische Abgeordnete dafür gesorgt, dass Kinder aus bedürftigen Familien während der Schulferien Essensgutscheine bekommen! Der Profi von Manchester United hatte in dem Brief vom Montag betont, er sei als Kind selbst auf kostenlose Mahlzeiten in der Schule und die örtliche Essensausgabe angewiesen gewesen. Der 22-Jährige hatte deshalb an die Politik appelliert, die Hilfeleistung nicht einzustellen. Am Dienstag stimmte die britische Regierung seinem Vorschlag zu.

Betroffene Familien hatten während der Ausgangsbeschränkungen durch die Coronavirus-Krise Gutscheine und Hilfspakete bekommen. In Schottland und Wales sollte die Unterstützung fortgesetzt werden, in England wollte die Regierung die Maßnahme mit Beginn der Schulferien einstellen.

Nach Rashfords Brief wurden die Forderungen nach einer Fortsetzung jedoch immer lauter. Schließlich verkündete die Regierung, dass 1,3 Millionen betroffene Kinder auch in den sechswöchigen Sommerferien kostenloses Schulessen erhalten.

„Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll“, schrieb Rashford am Dienstag bei Twitter. „Da seht ihr, was wir erreichen können, wenn wir uns zusammentun, das ist England im Jahr 2020.“ Sein Klub Manchester United lobte Rashford für dessen Engagement. „Ein Held. Eine Inspiration. Einer von uns. Wir sind so stolz auf dich“, twitterte der englische Fußball-Rekordmeister.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.