11.06.2020 11:12 |

Er sieht Fortschritte

Hamilton über Anti-Rassismus: „Ist nur der Anfang“

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton sieht Fortschritte im Kampf gegen den Rassismus nach den Protestaktionen der vergangenen Wochen. „Das ist nur der Anfang, und es wird noch viel mehr Wandel geben“, schrieb der britische Formel-1-Weltmeister in den sozialen Netzwerken.

Die Welt habe die „Augen für die Realitäten des heutigen Rassismus geöffnet“, urteilte Hamilton. Es sei zwar noch ein langer Weg, aber er begrüße die „positiven Schritte als Ergebnis unserer gemeinsamen Stimmen und Aktionen“, fügte der Mercedes-Pilot hinzu.

Für Entfernung aller Rassisten-Denkmäler
Hamilton hatte sich nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einer Polizeiaktion in den USA schon mehrfach mit emotionalen Aufrufen zu Wort gemeldet. Der 35-Jährige kritisierte den Motorsport als „von Weißen dominiert“ und rief die Politik in aller Welt zum verstärkten Einsatz gegen Rassismus auf. Zudem forderte er die Entfernung aller Denkmäler, die als rassistisch aufgefasst werden könnten.

Nun schrieb er über seine Eindrücke der jüngsten Zeit: „Wir haben gesehen, dass Gesetze verabschiedet wurden, dass Polizisten für ihre tödlichen Handlungen zur Rechenschaft gezogen und angeklagt wurden.“ Zudem seien große Unternehmen auf den Kurs der „Black-Lives-Matter-Bewegung“ eingeschwenkt und würden sich um besseres Handeln bemühen. Auch der Verkauf von Anti-Rassismus-Büchern sei gestiegen, die Menschen würden sich verstärkt über die Erfahrungen von Opfern von Rassismus informieren, schrieb Hamilton.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.