06.06.2020 07:17 |

Seine Optionen

Vettel: Nimmt sich Formel-1-Star ein Jahr Auszeit?

Wie sieht die Zukunft von Sebastian Vettel aus? Eine Frage, die die Formel-1-Welt seit dem Bekanntwerden seines Aus bei Ferrari beschäftigt. Nimmt sich der Deutsche nun sogar eine Auszeit? Eine Kolumne von „Krone“-Reporter Richard Köck.

„Lewis ist bei Mercedes so etwas wie eine Institution“, sagt Teamchef Toto Wolff, der auf einer Videokonferenz nun durchblicken ließ, dass man den Vertrag mit Hamilton „rasch nach Saisonbeginn“ verlängern möchte. Dazu erneuerte Wolff auch das Bekenntnis zum restlichen Kader mit Valtteri Bottas und George Russell.

Aber was ist nun wirklich an der Option Sebastian Vettel (32), der mit Saisonende Ferrari verlassen wird? Wolff bezeichneteine Verpflichtung nicht als „oberste Priorität“, räumt der Konstellation Hamilton/Vettel auch nurAußenseiterchancen ein, auch wenn er „nichts ausschließen“ möchte. Der zehnfache Grand-Prix-Sieger und jetzige DTM-Chef Gerhard Berger würde einen Schritt Vettels ins Deutsche Tourenwagen Masters begrüßen und für „logisch“ erachten.

Marko: Korb für Berger
Fehlt noch die Einschätzung von „Vettel-Erfinder“ Dr. Helmut Marko, der den Deutschen mit Red Bull Racing zwischen 2010 und 2013 zu vier WM-Titeln führte. „Ich denke, wenn er für 2021 kein siegfähiges Cockpit bekommt, wird er entweder ganz aufhören oder ein Sabbatical, also ein Jahr Pause, einlegen. Sebastian ist jung genug, um danach mit dem gleichen Hungerzurückzukommen.“ Einen Korb würde es von Dr. Marko allerdings für Berger geben. „So leid es mir für den Gerhard auch tut, aber die DTM wird sich Sebastian nicht antun, auch wenn er bei BMW seine Wurzeln hat.“

Richard Köck, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.