04.06.2020 05:25 |

Rekordumsatz im Handel

In Kärnten sind Grillgeräte und Zubehör vergriffen

Die Nachfrage nach Grillern ist in Kärnten heuer so groß wie schon lange nicht mehr. Die meisten Markengriller sind seit Wochen ausverkauft und viele heimische Händler haben bereits mit Mai ihren Jahresumsatz erreicht. Zudem gibt es auch noch Lieferengpässe, da Nachbestellungen aus China nicht möglich sind.

Egal, ob man Gemüse, Geflügel, Schweine- oder Rindfleisch auf den Griller legt – über der Holzkohle wird alles schmackhaft. Die Corona-Zwangspause motivierte viele Kärntner, ihre Griller früher als geplant anzuwerfen oder in neue Gerätschaften zu investieren.

Ansturm seit Ostern
„Grillen ist pure Leidenschaft“, sagt Thomas Mostögl, der in Wolfsberg Grillgeräte vertreibt: „Derzeit bin ich restlos ausverkauft.“ Zu Ostern begann der Kundenansturm und er hörte nicht auf. Mostögl verkauft auch hochpreisige „Napoleon“-Gasgriller. „Viele Produkte sind derzeit nicht verfügbar, weil sie in China und Kanada hergestellt werden.“

Lieferung erst im Dezember
Auch bei der Firma Schmidt’s in Klagenfurt sind 60 Prozent aller Griller vergriffen, obwohl sie nicht gerade günstig sind. „Die Markenprodukte kosten zwischen 1000 und 4000 Euro“, meint Michael Urschitz: „Der nächstmögliche Liefertermin ist im Dezember.“

In Villach sieht es ähnlich aus. „Das Geschäft geht sehr gut, viele Produkte sind ausverkauft“, so Rene Preiß von „BBQ World“.

Christian Tragner

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.