19.05.2020 16:09 |

Leistung wird bezahlt

Heer übernimmt Betrieb im Postzentrum Inzersdorf

Neben dem Einsatz im Logistikzentrum der Post in Hagenbrunn in Niederösterreich wird das österreichische Bundesheer ab Donnerstag auch im Postzentrum Wien-Inzersdorf Dienst versehen. 250 Grundwehrdiener, Berufssoldaten und Zivilbedienstete werden für zwei Wochen den gesamten Betrieb übernehmen, sagte Bundesheersprecher Michael Bauer.

Der Einsatz beginnt am Donnerstag um 6 Uhr. Zuerst werden Einheiten der ABC-Abwehr das rund 12.000 Quadratmeter große Areal desinfizieren. Ab 14 Uhr folgt dann der eigentliche umfassende Arbeitseinsatz im Schichtbetrieb. „Die gesamte Post-Belegschaft des Zentrums ist in Quarantäne“, sagte Bauer.

Der von der Post finanzierte Einsatz ist für zwei Wochen - die Dauer der Quarantäne - geplant. Untergebracht werden die Soldaten und Zivildiener in Gebäuden des Bundesheeres.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. Juni 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.