29.04.2020 16:48 |

Um 1000 Euro betrogen

Online ersteigerte Silberunzen nicht erhalten

Bei dem Versuch, online Silberunzen zu ersteigern, wurde ein Mann aus Hermagor um 1000 Euro betrogen. Sobald er den Betrag überwiesen hatte, hörte er nie wieder vom Verkäufer - die bezahlte Ware wurde bis heute nicht geliefert. Er erstattete Anzeige.

Ein 66-jähriger Mann aus dem Bezirk Hermagor hatte bereits Ende März an einer Online-Versteigerung teilgenommen und dabei versucht, Silberunzen zu ersteigern. Der Mann wurde jedoch überboten.
Nach der Versteigerung erhielt er vom angeblichen Verkäufer der Unzen eine E-Mail. Darin wurde ihm mitgeteilt, dass der Bestbieter nicht bezahlt habe, und nun er die Chance hätte, die Unzen zu kaufen. Dafür müsse der 66-Jährige umgehend 1000 Euro überweisen, und danach würden ihm die Unzen per Post zugeschickt werden.

Seitdem der Hermagorer den geforderten Betrag überwiesen hatte, hätte er nichts mehr vom Verkäufer gehört. Die Unzen wurden bis dato nicht zugeschickt. Der Mann erstattete nun Anzeige. 

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)