25.04.2020 10:22 |

Hohe Schulden:

Handelsfirma ist insolvent

In finanzielle Schieflage gerutscht ist die Firma Süßwaren GMMM aus Marz. Auslöser für den Konkurs ist ein Streit mit einem Zulieferer.

Laut Kreditschutzverband 1870 kam es zwischen dem burgenländischen Betrieb und einem großen Süßwarenhersteller zu Meinungsverschiedenheiten. Letzterer stellte daraufhin die Lieferungen an GMMM ein. Die juristische Auseinandersetzung zwischen den Firmen dauert an. Zusammen mit der Corona-Krise führte dies dazu, dass der Marzer Betrieb Konkurs anmelden musste.

Die Gläubiger wollen zwei Millionen Euro, das Finanzamt macht 5,3 Millionen € an Forderungen geltend.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
2° / 8°
wolkig
0° / 10°
heiter
2° / 8°
wolkig