Hohe Schulden:

Handelsfirma ist insolvent

Burgenland
25.04.2020 10:22

In finanzielle Schieflage gerutscht ist die Firma Süßwaren GMMM aus Marz. Auslöser für den Konkurs ist ein Streit mit einem Zulieferer.

Laut Kreditschutzverband 1870 kam es zwischen dem burgenländischen Betrieb und einem großen Süßwarenhersteller zu Meinungsverschiedenheiten. Letzterer stellte daraufhin die Lieferungen an GMMM ein. Die juristische Auseinandersetzung zwischen den Firmen dauert an. Zusammen mit der Corona-Krise führte dies dazu, dass der Marzer Betrieb Konkurs anmelden musste.

Die Gläubiger wollen zwei Millionen Euro, das Finanzamt macht 5,3 Millionen € an Forderungen geltend.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
10° / 23°
stark bewölkt
8° / 24°
stark bewölkt
9° / 23°
stark bewölkt
11° / 23°
stark bewölkt
9° / 23°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele