23.04.2020 16:47 |

Zwei Festnahmen

Polizisten mit Tritten attackiert und bespuckt

Zwei junge Männer haben sich am Donnerstagabend in Hohenems in Vorarlberg bei einem Polizeieinsatz wegen Verstoßes gegen das Covid-19-Maßnahmengesetz rabiat gezeigt. Weil sie sich aggressiv verhielten und die Beamten beschimpften und bedrohten, wurden die beiden vorübergehend festgenommen. „Zwei Polizisten wurden leicht verletzt“, so die Exekutive.

Bei einer Tankstelle in Hohenems hielten sich gegen 23 Uhr mehrere Personen auf, die sich laut Polizei nicht an den Mindestabstand hielten. Ein 22-jähriger Thailänder und ein 16-Jähriger Türke, beide wohnhaft in Hard (Bezirk Bregenz), befolgten die Anweisungen der Beamten nicht.

Weil der 16-Jährige sich aggressiv verhielt und trotz mehrfacher Aufforderung, den Sicherheitsabstand zu den Polizeibeamten nicht einhielt, wurde er festgenommen. Da er sich heftig wehrte, wurden ihm Handfesseln angelegt, zudem musste er gezwungen werden, ins Polizeifahrzeug einzusteigen. In der Arrestzelle urinierte er auf den Boden und versuchte, die Polizisten anzuspucken.

Bundesheer-Streife unterstützt Polizei
Der 22-Jährige wurde festgenommen, weil er versuchte, die Amtshandlung gegen den 16-Jährigen zu stören. Er zeigte sich ebenfalls aggressiv und wehrte sich auch gegen seine eigene Festnahme, unter anderem mit Tritten. Eine Bundesheer-Streife unterstützte die Polizisten. Beide Verdächtigen verweigerten einen Alkoholtest. Sie wurden nach der Einvernahme auf freien Fuß gesetzt. Ihnen stehen Anzeigen wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt ins Haus.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Juli 2020
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
17° / 19°
leichter Regen
16° / 23°
einzelne Regenschauer
17° / 22°
einzelne Regenschauer
17° / 23°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.