05.04.2020 20:40 |

Auslöser: Funkenflug

Gasaustritt nach Brand bei Selchkammer

Durch Funkenflug sind am Sonntag in Kärnten wieder Brände ausgebrochen: In Maria Rojach hat bei Flexarbeiten eine Hecke Feuer gefangen. In Völkermarkt kam es sogar zu einem Gasaustritt im Bereich einer Selchkammer.

Ein 47-jähriger Landwirt hatte in Völkermarkt Fleischwaren geräuchert. Danach entnahm er den Aschenrost und stellte ihn vor der Selchkammer ab. Vermutlich durch starken Wind und Funkenflug gerieten dann das Scheitholz und die Sägespäne vor der Kammer in Brand.

Verschärft wurde die Situation durch drei Gasflaschen, die neben dem Brennholz gelagert waren. Durch den Brand trat dann Gas bei den Flaschen aus und es wurde die Fassade des Wohnhauses beschädigt. Personen kamen aber zum Glück nicht zu Schaden.

Der Brand konnte von den Feuerwehren aus Klein St. Veit, Brückl und Völkermarkt rasch gelöscht werden. Die Gasflaschen wurden mittels Wasser gekühlt und kontrolliert ausgebrannt.

Brand nach Flexarbeiten
Gebrannt hat es auch in Maria Rojach: Ein 53-jähriger Mann hatte mit seinem Sohn Flexarbeiten an einem Gartenhaus durchgeführt. Vermutlich durch Funkenflug begannen plötzlich Gartenhecken in der Nähe zu brennen. Der 53-jährige erkannte sofort, dass er den Brand aufgrund der Trockenheit und des Windes nicht mehr selbst löschen kann, woraufhin er die örtliche Feuerwehr verständigte. Diese konnte den Brand löschen. Die Hecke wurde durch das Feuer auf einer Länge von knapp 20 Metern zerstört.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.