Coronavirus in OÖ:

Prämie für Personal in der Pflege und in Spitälern

Das Coronavirus hat Oberösterreich fest im Griff. 1249 Menschen sind laut Land OÖ (Stand: 5. April, 8 Uhr) aktuell infiziert. 647 sind wieder gesund. Ausgangsbeschränkungen und das Tragen von Masken gehören weiter  zum Alltag. Nun wird über eine Prämie für Mitarbeiter in den Spitals- und Pflegeberufen diskutiert.

„Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger sind in diesen Tagen gefordert und tragen mit ihrem Verhalten dazu bei, Risikogruppen zu schützen. Diese Disziplin und Konsequenz ist wichtig, um Leben zu retten“, sagen Landeshauptmann Thomas Stelzer und LH-Vize Manfred Haimbuchner: "Besonders sind oder werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Gesundheits- und Pflegeberufen im Spital und Pflegebereich gefordert sein.

Danke und Wertschätzung
Für dieses Engagement möchte die Politik nicht nur Danke sagen, sondern auch  Wertschätzung zeigen. Daher sollen diese eine steuerfreie finanzielle Prämie erhalten.

Zitat Icon

Es soll ein Zeichen der Anerkennung sein. Wir wissen, dass vielerorts mehr geleistet wird, als notwendig wäre

LH Thomas Stelzer und LH-Vize Manfred Haimbuchner

Vorschlag wird erarbeitet
Stelzer und Haimbuchner  kündigen an, einen Vorschlag zu erarbeiten: „Es soll ein Zeichen der Anerkennung sein. Wir wissen, dass vielerorts mehr geleistet wird, als notwendig wäre, anders könnten wir diese Situation kaum bewältigen. Uns ist aber auch bewusst, dass dies auch mit Geld nicht angemessen abgegolten werden kann.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 30. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.