03.04.2020 13:28 |

Radsport-Event

Tour de Suisse wegen Coronavirus-Pandemie abgesagt

Die 84. Tour de Suisse wird wegen der Coronavirus-Pandemie heuer nicht stattfinden. Die als wichtiges Vorbereitungsrennen für die Tour de France geltende Radrundfahrt sollte vom 7. bis 14. Juni ausgetragen werden.

Die Organisatoren entschlossen sich aber laut Mitteilung vom Freitag nun frühzeitig für eine Absage. Eine Verschiebung sei logistisch und finanziell nicht umsetzbar gewesen.

Radsportfans wird jedoch eine digitale Rennserie für Profis und für jedermann angeboten. Für „The Digital Swiss 5“ vom 22. bis 26. April hätten sich laut Veranstaltern bereits 17 WorldTour- und ProTeams angemeldet. Sollte sich dieses Format bewähren, könnte dies Basis für eine digitale Tour de Suisse vom 7. bis 14. Juni sein.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.