02.04.2020 18:45 |

Tiroler Paar angezeigt

Erneut Wintersportler bei verbotener Tour erwischt

Und täglich grüßt das Murmeltier! Nachdem am Mittwoch sechs unbelehrbare Wintersportler in Aurach bei Kitzbühel bei einer illegalen Skitour gestoppt wurden, war am Donnerstag ein Tiroler Ehepaar im selben Gebiet auf den Bretteln unterwegs. Auch die beiden müssen nun mit einer Anzeige rechnen.

Es waren Hinweise aus der Bevölkerung, die die Polizei am Donnerstag gegen 13.30 Uhr auf zwei Skitourengeher (44 und 40 Jahre) in Aurach bei Kitzbühel aufmerksam machten. „Ein Ehepaar aus dem Bezirk Kitzbühel wurde bei der Abfahrt im Bereich des Forstweges ,Wildalmgraben‘ von der Polizei angetroffen“, heißt es von der Exekutive.

Die Ermittlungen ergaben, dass die beiden zu einer mehrstündigen Skitour auf den Gipfel des „Sonnspitz“ im freien Gelände aufgestiegen und anschließend abgefahren waren. Die beiden Wintersportler werden wegen mehrerer Verstöße gegen die Covid-19-Verordnung bei der BH Kitzbühel angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 29. Mai 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
7° / 18°
stark bewölkt
6° / 17°
wolkig
6° / 14°
einzelne Regenschauer
6° / 19°
wolkig
6° / 19°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.